Sonntag, 29. Juni 2014

[Buch Rezension] Ally Condie - die Auswahl - Cassia & Ky 1

 
 
Die Auswahl
Cassia & Ky - Band 1
Ally Condie
ISBN: 978-3841421197
Seitenzahl: 464
Der neue Megaseller aus den USA: spannend, beklemmend und hochemotional – Cassia & Ky: Die Auswahl. Das System sagt, wen du lieben sollst – was sagt dein Herz? »Ich stehe da und starre auf den Bildschirm und während die Sekunden verrinnen, kann ich nichts anderes tun, als stillzuhalten und zu lächeln. Um mich herum begannen die Leute zu tuscheln. Mein Herz klopft stärker denn je. Der Bildschirm ist und bleibt dunkel. Das kann nur Eines bedeuten ...« Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?


Um dieses Buch bin ich lange herum geschlichen. Viele haben es schon rezensiert doch ich befürchtete dennoch, dass dieses Buch nur ein "aufspringen" auf die Jugend-Dystopie-Welle wäre. Jedoch habe ich mich geirrt. Zwar bedient sich das Buch einiger Ideen die man schon öfter gelesen hat, jedoch verpackt Ally Condie dieses so gut in ihre eigene Welt, dass es mich nicht gestört hat.
Cassia war mir die meiste Zeit etwas unsympathisch, dafür die anderen Personen aber umso sympathischer. Sie sind farbenfroh und tiefgängig beschrieben, so dass man sich in sie alle hinein fühlen kann.
Der Schreibstiel von Frau Condie ist spannend und steigert sich immer weiter hinein, was es nur schwer macht dieses Buch weg zu legen, denn man möchte wissen was das alles nun zu bedeuten hat.
Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bände



Gute Jugend-Dystopie mit interessanten Charakteren.


Kommentare:

  1. Ich fande es leider nicht so toll, aber schöne Rezi:)

    AntwortenLöschen
  2. Band 1 hat mir auch noch richtig gut gefallen. Dann habe ich mir Band 2 und 3 gekauft und es wurde leider für mich immer schlechter. Band 3 habe ich auf S. 120 abgebrochen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen