Montag, 21. April 2014

[Buch-Rezension] Nalini Singh - Gestaltwandler 1 - Leopardenblut

 
 
Leopardenblut
Gestaltwandler 1
Nalini Singh
ISBN: 978-3802581526
Seitenzahl: 400
In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ...Erotik-Thriller in einer fantastischen Alternativwelt: Die Zukunft der Fantasy Romance! Shooting Star Nalini Singh lässt die Gefühle explodieren!


Vorweg möchte ich sagen, dass diese Buch ein reread von mir ist. Da ich aktuell die Gilde der Jäger von Nalini Singh viel lese, hatte ich mir auch vorgenommen ihre andere Reihe noch einmal von Anfang an zu lesen, damit ich euch Rezensionen zu der gesamten Reihe bieten kann.
Damals als ich das erste Mal "Leopardenblut" gelesen habe, hat mich die Sucht gepackt. Es war mehr Zufall durch den ich an dieses Buch geraten bin und ich muss sagen, ich danke der Freundin die es mir geliehen hatte noch heute, denn Frau Singh ist meine Lieblings-Autorin geworden.
Aber nun zu dem Buch, eindeutig ist Leopardenblut ein absolut gutes Buch, aber es ist in meinen Auegn nicht das beste der Reihe. Die Liebesgeschichte zwischen Sascha und Lucas ist prickelnd und verboten und die grausame Geschichte im die diese Lovestory eingebettet ist reißt einen mit. Die Welt wird schön vorgestellt ohne das es langatmig wirkt und der Schriebstil ist unverkennbar fesselnd.
Ich freue mich schon drauf die nächsten Teile auch noch einmal lesen zu können, denn was noch alles in der Welt der Medialen und Gestaltwandler geschieht, was sich hinter diesem System verbirgt, weckt meine Neugierde wie kaum ein anderes Buch.


 
Es ist und bleibt meine Lieblings-Reihe und dieses Buch ist der erste Band. Also Leute, ran an diesen Roman und lest ihn, damit ihr auch den Gestaltwandlern verfallt.
 

Kommentare:

  1. Schöne Rezi, ich hab von der Reihe mal die ersten 3 Bände gelesen ... bin dann aber irgendwie nicht dabei geblieben ... keine Ahnung warum ^^
    Danke für deinen Kommi :) Das mit dem Kaffee sollten wir auf jeden Fall mal machen, ich hab dir mal bei Lovelybooks ne Nachricht geschickt, weil ich dachte, dass is vll einfacher ;)

    liebe Grüße,
    Meike

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    na ich bin ja mal gespannt, wie mir dier ersten beiden Bände gefallen werden. Ob mich auch die Sucht packen wird. Wir werden sehen, gespannt bin ich alle mal.

    xoxo, TraumLilie

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch liegt auch schon auf meinem SuB, wollte die Reihe unbedingt antesten und bin gespannt, ob sie was für mich ist! Deine Rezension hat jetzt auf jeden Fall die Neugier nochmal angestachelt! ;)

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen